Über uns

Die „Lebensgemeinschaft St- Luc*Freiheithof*Vaudésy“ wurde gegründet, um Formen des menschlichen Zusammenlebens und -arbeitens zu entwickeln, in denen auch Menschen ihren Platz finden, die sonst ausgegrenzt wären und wo gleichzeitig eine gemeinsame und individuelle Entwicklung möglich ist.

Warum die Schulungsstätte in einer Lebensgemeinschaft? Weil die individuellen und sozialen Fähigkeiten, die es zu bilden gilt, gerade im Umgang und im Vertrauen von Mensch zu Mensch erlernt werden können.

Im Jahre 1979 begann St. Luc -als "Secteur Thérapeutique Spécialisé" begründet - eine Aufgabe für die sozialtherapeutische Association La Branche (Nähe Genfersee, Schweiz) zu erfüllen. Es folgte der Freiheithof (Nähe Bodensee, Deutschland) im Jahr 1981 und Vaudesy im Jahre 1986 (heute in einem Haus in Dornach).

> Mehr über die Orte der Lebensgemeinschaft